161221

49: Zimmerbrand

Datum: 21. Dezember 2016
Alarmzeit: 21:50 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 35 Minuten
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Kröv Pommerstraße
Fahrzeuge: LF 10/6 (LZII), LF 16/12 (LZI), TGM 32 (LZI)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kinheim, Feuerwehr Kröv, FEZ Kröv, Führungsstaffel, Kreisfeuerwehrinspekteur, Rettungsdienst, Wehrleiter


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren wurden am späten Abend zu einem Gebäudebrand nach Kröv alarmiert. Da es sich um einen Brand im Bereich einer Dachgeschosswohnung handelte, wurde eine Alarmstufe höher ausgelöst. Tatsächlich kam es zu einem Brand von einem Fernseher. Durch Rauchwarnmelder wurde der Brand frühzeitig durch den Bewohner bemerkt. Dieser verständigte richtigerweise erst die Feuerwehr und begann dann mit Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher und Decken. Beim Eintreffen der ersten Einheiten war das Feuer bereits abgelöscht. Mit einem Lüfter wurde der Wohnraum vom Brandrauch befreit und dem Eigentümer wieder übergeben.
Die Polizei und der RTW aus Traben-Trarbach waren ebenfalls mit im Einsatz.